Die Trojanische Bewerbung ist ein 2-jähriges und wahres Experiment und zeigt durch Live – Beispiele, Situationen die einem Bewerber in einem Assessment Center, Vorstellungsgespräch, Telefoninterview oder in irgendeiner Personalabteilung passieren können! 2 Jahre lang wurde das Verhalten der verschiedenen Personaler in den Unternehmen festgehalten. In diesem einzigartigen Buch, kannst du durch Live – Beispiele sehen, welche Fehler ein Bewerber in einem Gespräch begehen kann, aber auch was für grobe Fehler die Personaler, dir gegenüber, in  einem Gespräch begehen können.

 

Jeder Personaler dort draußen ist anders. Jeder Personaler benutzt andere Taktiken, um den Bewerber aus seinem Gleichgewicht zu bringen. Ein Personaler kann in einem Gespräch böse blicken. Ein Personaler kann einen Bewerber vorzeitig unterbrechen. Ein Personaler kann sogar in einem Gespräch anfangen zu gähnen (Live Beispiele im Buch)... Wirst du aber bereit sein solch ein Verhalten, dir gegenüber, perfeckt zu meistern?

Personaler gehen sogar soweit, Bewerber beim Bewerbungsprozess zu Diskriminieren (Live Beispiel im Buch)! 

 

Vom Bewerber wird verlangt Soft Skills, ins Unternehmen mitzubringen:

 

Besitzen aber auch die Personaler diese Soft Skills? Wie sieht die Realität in den Personalabteilungen dort draußen wirklich aus??

Um das sehen zu können, darf man nicht nur 1, 2 oder vielleicht 5 Personaler unter die Lupe nehmen... Nein, meine Damen und Herren, man muss Hunderte Personaler kontaktieren und ihre Vorgehensweisen gründlich analysieren, um am Ende eine objektive Meinung bilden zu können. Das Experiment der Trojanischen Bewerbung hat genau das gemacht! Man kontaktierte einfach die verschiedenen Personalabteilungen, die Personalleiter, die einfachen Personaler und natürlich die selbsternannten Personal-Spezialisten und bekam einmalige Resultate!

Warum?

Weil man nur durch eine große Masse an Daten richtige Resultate bekommen kann und somit sehen kann wo das eigentliche Problem liegt und warum in den Unternehmen immer wieder Krisen ausbrechen! Krisen wie der Videoüberwachungsskandal und der Abgasskandal! Skandale die immer Hausgemacht sind! Die Trojanische Bewerbung zeigt durch Live - Beispiele, nicht nur den Bewerbern wo ihre Schwachstellen liegen, sondern auch den Personalern was sie genau falsch machen und wie sie, meistens ohne es eigentlich selbst zu realisieren, Krisen im eigenen Unternehmen auslösen!

 

2 Jahre lang wurde getestet, mit verblüffenden Resultaten!

 

Es liegt in der Natur der Menschen Fehler zu machen... Und Personaler sind auch nur Menschen!